Deutscher Reisering

DRR-Logo-web
Mit Demokratie zum Erfolg – als eingetragener Verein, gegründet 1993 in Berlin, ist der Deutsche Reisering eine Ausnahme unter den Reisebürokooperationen. Als Verein verfolgt der Deutsche Reisering keine eigenen wirtschaftlichen Interessen, sondern ausschließlich die Vertretung und Förderung der beruflichen und wirtschaftlichen Interessen seiner Mitglieder.

Das bedeutet moderate Aufnahmegebühren und kalkulierbare Beiträge. Zugleich sichert die Vereinsform allen Kooperationsmitgliedern ein Höchstmaß an Mitbestimmungsrechten und Gestaltungsmöglichkeiten. Dazu gehört insbesondere, dass der Vorstand direkt von allen Mitgliedern aus den eigenen
Reihen gewählt und so der Deutsche Reisering e.V. stets praxisnah von erfahrenen Reisebüro-Unternehmern geführt wird.

Auch durch die Synergieeffekte aus der Zusammenarbeit mit der DER Touristik Partner-Service (DTPS) werden regelmäßig eine Vielzahl von Vereinbarungen
und Verträgen zur Provisionssteigerung und Kostensenkung geschlossen, die die wirtschaftliche Situation der Mitglieder deutlich verbessern. Vorteilhafte
Technikverträge im Internet- und IT-Bereich setzen ebenso Maßstäbe wie effiziente Weiterbildungsangebote und eine innovative Marketingunterstützung.

Die Serviceleistungen der Geschäftsstelle für die Mitglieder werden stetig ausgebaut und der Kontakt zu den Mitgliedsunternehmen ist sehr persönlich.

Kontakt:
Deutscher Reisering e.V.
Fanny-Zobel-St. 11 · An den Twin Towers
12435 Berlin
t: + 49 30 – 50 01 24 50
f: + 49 30 – 50 01 24 52
info@reisering.de
www.deutscher-reisering.de

Leistungen

  • Hohe Grund- und Superprovisionszahlungen
  • Aufbereitete Umsatzinformationen zur Verbesserung der Verkaufssteuerung im Reisebüro
  • Intensives, teilweise kostenloses Marketing
  • Massive Kostenvorteile im Internet- und IT-Bereich sowie durch gemeinsamen Einkauf von Verbrauchsmaterialien
  • Innovative Homepage für jedes Mitglied
  • Umfassendes praxisnahes Seminar- und Weiterbildungsangebot im In- und Ausland

Besonderheiten

  • Demokratische Vereinsstruktur, umfangreiche Mitbestimmungsmöglichkeiten und moderate Vertragslaufzeiten
  • Regelmäßige Treffen zum Erfahrungsaustausch, Jahrestagungen und informatives Intranet
  • Schnupperjahr – finanziell risikoloser Beitritt durch Verrechnung der Gebühren mit den Superprovisionserlösen im ersten Jahr
  • Effiziente Kundenbindungsaktivitäten (Kundenveranstaltungen, Gruppenreisen, Mailinghouse)
  • Aktive, erlösoptimierende Unterstützung der Umsatzsteuerung durch Umsatzbriefe

 

Aufnahmevoraussetzung

Keine. Jedes Reisebüro kann Mitglied werden.